Kommissionierung auf der grünen Wiese

Dieser Beitrag wurde am: 12. Oktober 2017 veröffentlicht

Geschrieben von : Linda Mertes

Wo bleibt die Phantasie in der Kommissionierung?

„Stellen Sie sich vor, dass…“ – diesen Satz haben wir alle bereits gehört.
Geht es um die Abbildung komplexer Prozesse, ist es jedoch schwierig Veränderungen plausibel zu umschreiben. So verhält es sich auch bei den Abläufen der Kommissionierung in Backbetrieben: Mögliche Optimierungen verständlich zu erklären, erfordert nicht nur tiefgehende Kenntnisse des Tagesgeschäfts des jeweiligen Backbetriebs, sondern auch erhöhte Vorstellungskraft beim Zuhörer. Um diese nicht unnötig zu strapazieren hat sich toolbox etwas Neues einfallen lassen: Die toolbox Dispatch Academy.

„Learning By Doing!“

Seit 1996 hat toolbox mehr als 800 verschiedene Versandabteilungen mit individuellen Betriebsabläufen optimiert. Der Erfahrungsschatz, aus dem wir schöpfen können, ist daher umfangreich. Trotzdem finden wir immer noch Kleinigkeiten, die man ändern kann, um die Prozesse runder zu gestalten. In den letzten 20 Jahren wurden diese Anpassungen während der Implementierung von dispotool im Backbetrieb vorgenommen. Mit der toolbox Dispatch Academy lassen sich solche sinnvollen Einstellungen bereits vor der Implementierung besprechen, einrichten und auf Herz und Nieren prüfen – ohne den Betriebsablauf dafür unterbrechen zu müssen.

Ihre neue Kommissionierung – kinderleicht!

Zufriedene Kunden sind glückliche Kunden. Das Ziel ist, ein leicht umsetzbares Konzept für die Kommissionierung anzubieten. Auch die „alten Hasen“, die schon seit Jahren an die Abläufe gewöhnt waren, sollen einen schnellen Einstig in die neue Kommissionierarbeit bekommen. Die toolbox Dispatch Academy ermöglicht ein Training mit dem neuen System in gewohnter Versandumgebung, aber vollkommen unabhängig vom laufenden Betrieb der Bäckerei. Die neuen Vorgänge werden fassbar und dadurch anschaulich und einleuchtend für alle.